„Hier lebe ich, hier lerne ich“ – Deutschkurse für Frauen und junge Männer aus Drittstaaten in Tirol

Mit dem AMIF-Projekt “Hier lebe ich, hier lerne ich. Deutschkursangebote für Frauen aus Drittstaaten in Tirol.” hat sich die Bildungs- und Beratungseinrichtung Frauen aus allen Ländern das Ziel gesetzt, mit Kursangeboten in verschiedenen Formaten jene Frauen zu erreichen, die sonst – aus unterschiedlichen Gründen – herkömmliche Bildungs- und Integrationsangebote nicht nutzen können. Im Projektzeitraum werden in geschlechtshomogenen Gruppen mit ressourcen- und alltagsbezogenen Ansätzen Kurse auf unterschiedlichen Niveaustufen in Innsbruck und Landeck angeboten. Parallel dazu findet an beiden Orten wöchentlich ein freier Lernnachmittag statt. Dazu gibt es eine kostenlose und professionelle Kinderbetreuung sowie vielseitige Zusatzangebote.

Dieses Projekt wird durch den Asyl,- Migrations- und Integrationsfonds und das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres kofinanziert

Europalogobmeia