INFORMATION UND AKTUELLES

Frauen aus allen Ländern ist wegen des Coronavirus GESCHLOSSEN!

Bei Fragen kannst du anrufen: Montag – Freitag von 9-11 Uhr 0512/56 47 78 oder schreib uns eine Nachricht auf WhatsApp 0663/ 031 42 747

Ruf uns auch an, wenn du eine Beratung brauchst. Wir können auch am Telefon beraten. Unsere liebe Beraterin Andrea hat ein Video gemacht:



LERNEN VON ZUHAUSE

Lernen von zuhause: Hier findest du Übungen zum Lernen, Apps und Tipps!


31.03.2020

Für A1-A2:
Hören

Hier kannst du einen Dialog herunterladen. Höre den Dialog dreimal oder öfter an. Danach kannst du 3 Übungen machen.

Es gibt einen Lückentext.
Höre den Dialog noch einmal und schreibt die Wörter in die Lücke.
Dann kannst du noch Fragen beantworten.

Danach kannst du die Lösung herunterladen!
Viel Spaß!


30.03.2020

Für A1:
Lesen und Schreiben


 Hier kannst du 2 Übungen herunterladen.


30.03.2020

Für A2-B1:
Bilder beschreiben

Was siehst du auf dem Bild?
Hier kannst du 2 Übungen herunterladen.

Viel Spaß!


23.03.2020

Unsere tolle Trainerin Judith unterrichtet ihre Deutschkurs in Landeck und Innsbruck von zuhause! Judith erklärt die Aufgaben für daheim und die App Ankommen.
Hier ihr Video für die Kursteilnehmerinnen:

Hier findet ihr Übungen zu dieser Online-Stunde:

Üben mit der App Ankommen


Ankommen – Eine App zum Deutsch lernen

Ankommen ist eine App. Du findest sie im Play Store. Sie ist kostenlos. Du kannst Deutsch üben.
Es gibt Hörübungen, Lesetexte und vieles mehr. Die Übungen findest du unter “ABC”. Du kannst die App auf Farsi, Arabisch, Englisch, Französisch und Deutsch nutzen!

Viel Spaß beim Lernen!


Heute ist der 4. Tag zuhause. Den Kindern ist langweilig?

Es gibt eine tolle App. Sie heißt Anton. Sie ist kostenlos. Es gibt Übungen, Spiele und Videos für Mathematik, Deutsch, Biologie und viele andere Schulfächer.

Du findest die App im Play Store von Google.


Hier können authentische Hör- und Lesetexte sowie korrespondierende Unterrichtsmaterialien und -planungen, welche im Rahmen von zwei vom BM:BF – Bundesministerium für Bildung und Frauen geförderten Projekten entstanden sind, heruntergeladen werden.

Authentische Materialien Tirol

Das Projekt Authentische Materialien Tirol stellt eine Fortführung des 2013 abgeschlossenen Projekts Authentische Hörtexte Tirol dar und konnte ebenfalls durch Fördermittel des BM:BF realisiert werden. Es  bietet nun zusätzlich zu authentischen Hörtexten auch authentische Lesetexte und dazugehörige Unterrichtsplanungen an. Die Inhalte wurden in einer Zusammenarbeit von Lernerinnen und Lehrerinnen von Frauen aus allen Ländern erarbeitet und konzentrieren sich auf Medien und Deutschvarianten aus Westösterreich, insbesondere Tirol. Darunter sind Übungen zu Formularen, Fahrplänen und Hörtexten sowie Beiträgen aus dem Radio, aus Zeitschriften und Zeitungen.

 Die Materialien sind…

  • sind für verschiedene Lernstufen geeignet (Alphabetisierung, A1-B1).
  • sind für Lerner_innen, die unabhängig Zuhause lernen und üben wollen.
  • sind für Lehrer_innen, die im Unterricht Texte und Deutschvarianten aus Westösterreich einbinden wollen.

Das Ergebnis finden Sie hier.


Authentische Hörtexte Tirol

In einer vom BM:BF geförderten Zusammenarbeit von Lernerinnen und Lehrerinnen der Bildungs- und Beratungseinrichtung Frauen aus allen Ländern 2013 in Innsbruck wurden Hörtexte und Übungsmaterialien zu verschiedenen Themen hergestellt und ausprobiert. Die entstandenen authentischen Hörtexte enthalten verschiedene Sprachvarianten des Deutschen aus Westösterreich, insbesondere Tirol.

Das Ergebnis finden Sie hier.

Wir haben für das Projekt „Ham´s mi eh verschtandn? Entwicklung authentischer Hörtexte für den Sprachraum Tirol“ das Europäische Sprachensiegel 2015 verliehen bekommen.

Europäisches Sprachensiegel 2015

Nähere Informationen finden Sie hier.

Ein herzlicher Dank an das Österreichische Sprachen Kompetenz Zentrum und das BM:BF!


BMBF_Logo_Zusatz_CMYK