Freies Lernen

 

Wenn zuhause kein konzentriertes, entspanntes Lernen möglich ist, können Frauen an zwei Nachmittagen eine kostenlose, betreute Lernwerkstatt besuchen.

Alle Besucherinnen haben hier Zugang zu Lernmedien:

  • Bücher
  • Kopien
  • Laptops und Tablets mit Internet

Eine Begleitung (durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Volontärinnen) wird angeboten.

Das Freie Lernen ist KEIN DEUTSCHKURS und kann erst besucht werden, wenn Deutsch bereits auf Niveau A1 erlernt wurde.
Besucherinnen entscheiden selbst, was sie lernen wollen – auch eine Konversationsrunde wird angeboten.
Das Freie Lernen ist kostenlos und mit Kinderbetreuung.

 

 



  • Das Freie Lernen für A1 und A2 findet am Donnerstag von 14 – 15.30 Uhr statt
  • Das Freie Lernen für schnelles A2 und B1 findet am Mittwoch von 14- 15.30 Uhr statt.
  • Die Anmeldung für die Lerngruppe ist ab 13.30 geöffnet. Es gilt die 3-G-Regel.

    Hier geht es zu den Flyern: