16 Tage gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen*

Die 16 Tage gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen* finden jedes Jahr statt. Sie starten am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen* und enden am 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte.


Jede 3. Frau* erfährt ab ihrem 15. Lebensjahr eine Form von körperlicher und/oder sexualisierter Gewalt.

Die 16 Tage gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen* finden jedes Jahr statt. Sie starten am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen* und enden am 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte. In diesen 16 Tagen werden auf der ganzen Welt Aktionen gesetzt. Das Ziel ist, Gewalt an Frauen* und Mädchen* in all ihren Formen sichtbar und zum Thema zu machen.

In Innsbrucker und Tiroler Gasthäusern, Lokalen, Bars etc. werden im Aktionszeitraum Bierdeckel verteilt. Damit fordert die Feministische FrauenLesbenVernetzung Tirol auf, aktiv gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen* vorzugehen. Denn: Gewalt an Frauen* und Mädchen* geht uns alle an. Also: Sei solidarisch! Informier dich! Werde aktiv! Misch dich ein! Rede darüber!

Frauenhelpline gegen Gewalt: +43 800 222 555
Frauenhaus Tirol: +43 512 342112
Frauen gegen Vergewaltigung: +43 512 574416

Die Feministische FrauenLesbenVernetzung Tirol besteht aus Vertreterinnen von Frauen*initiativen und -projekten, sowie aus gemischtgeschlechtlichen Einrichtungen mit frauen*spezifischen Schwerpunkten. Sie vertritt feministische Grundsätze und ist partei- sowie konfessionsunabhängig.

One Response to “16 Tage gegen Gewalt an Frauen* und Mädchen*”

  1. Wolfgang Berg

    Ich entschuldige mich aufrichtig für diesen Kommentar! Aber ich teste einige Software zum Ruhm unseres Landes und ihr positives Ergebnis wird dazu beitragen, die Beziehungen Deutschlands im globalen Internet zu stärken. Ich möchte mich noch einmal aufrichtig entschuldigen und liebe Grüße 🙂

Leave a Reply